sahneplatten.de

Ein Musikblog über Lieblingsalben und deren Geschichten dahinter

Schlagwort

Soul

Stevie Wonder – Don’t You Worry ‚Bout A Thing (1973) Frühling

Für eine kurze Zeit war die Sonne da, schon ist sie wieder weg. Der Frühling war kurz, behalten wir ihn in guter Erinnerung. Vor allem vor dem Hintergrund, dass ich als Geograf behaupte, es gibt nur noch drei Jahreszeiten: Sommer,… Continue Reading →

Seal – Kiss From A Rose (1995) Weggeworfen

Die Grenze zwischen schön und peinlich ist oft eine sehr schmale. Besonders bei Musik. Da gibt es Songs, die man in der Öffentlichkeit hartnäckig negiert, aber auf einer alleinigen Autofahrt laut aufdreht und inbrünstig mitschmettert. Bei Kindern ist dieses Verhalten… Continue Reading →

Otis Redding – (Sittin‘ On) The Dock Of A Bay (1967) Playing For Change

Otis Redding wurde 26 Jahre alt. Am 10. Dezember 1967 stürzte er, von einem Fernsehauftritt in Cleveland kommend, mit einer zweimotorigen Beechcraft in einen See nahe Madison, Wisconsin. Er war sofort tot. Der erfolgreiche Soulmusiker war eine große Hoffnung der… Continue Reading →

Pharrell Williams – Happy (2013) Clap Along

Rock am Ring 2004 – gegen frühen Abend treten auf der Alternastage im Vorfeld der Beatsteaks eine Band namens N.E.R.D. auf. Die haben seinerzeit einen veritablen Hüftenwackler namens „She wants to move“ im Programm und machen mit ihrem Mix aus… Continue Reading →

© 2018 sahneplatten.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: