sahneplatten.de

Ein Musikblog über Lieblingsalben und deren Geschichten dahinter

Schlagwort

Funk

DNCE – Cake By The Ocean (2015) Pfütze ohne Gummistiefel

Als meine musikalische Sozialisation begann, war ich ganz verrückt nach gut gelaunter, klebrig-süßer Popmusik. Für diese Vorliebe boten die 1980er-Jahre ein Füllhorn an Möglichkeiten. So eskalierte ich zu Klängen von Bananarama, Bangles, der jungen Whitney Houston oder der noch jüngeren… Continue Reading →

Incubus – S.C.I.E.N.C.E. (1997) Zweites Debüt

Im Jahr 1997 sieht sich die amerikanische Rockmusik einer handfesten Identitätskrise gegenüber. Grunge befindet sich im künstlerischen Niedergang, seit sich Kurt Cobain drei Jahre zuvor das Leben nahm. Labels und Produzenten versuchen sich mit „am Reißbrett“ entworfenen Künstlern an den… Continue Reading →

Earth, Wind & Fire – September (1978) Das Leben ist bunt

GUTE LAUNE! DAS LEBEN IST SCHÖN! LASST UNS TANZEN! … So, damit wäre der Blogbeitrag eigentlich zu Ende. Fertig. Feierabend! Da wir heutzutage alle suchmaschinenoptimiert arbeiten (Grüße nach Mountain View!), sollten die Beiträge allerdings 300 Wörter haben. Also schreibe ich… Continue Reading →

Pharrell Williams – Happy (2013) Clap Along

Rock am Ring 2004 – gegen frühen Abend treten auf der Alternastage im Vorfeld der Beatsteaks eine Band namens N.E.R.D. auf. Die haben seinerzeit einen veritablen Hüftenwackler namens „She wants to move“ im Programm und machen mit ihrem Mix aus… Continue Reading →

Bilderbuch – Schick Schock (2015) Charmante Spitzbuben

Wie klingt es, wenn sich Falco und Prince vereinigen? Dabei versuchend, deutschsprachige Musik möglichst sexy und gutlaunig klingen zu lassen? Bilderbuch aus dem schönen Wien begeistern mit Charme, Groove und einer Spitzbübigkeit, die uns die Österreicher in der Popmusik oft… Continue Reading →

© 2018 sahneplatten.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: