sahneplatten.de

Ein Musikblog über Lieblingsalben und deren Geschichten dahinter

Korn – Follow The Leader (1998)

„Und was willst du jetzt machen?“ „Keine Ahnung.“ „Also hast du dir noch keine Gedanken gemacht?“ „Ein bisschen.“ „Willst du studieren?“ „Du kennst meine Noten?“ „Also eine Ausbildung?“ „Weiß nicht was.“ „Bewirb dich doch mal.“ „Wo denn?“ „Du musst dich… Weiterlesen →

Depeche Mode – Personal Jesus (1989)

Ja, die Zwillinge werden älter. Und selbstbestimmter. Mittlerweile achtjährig, fließen sie durch die aktuellen Landschaften des Radio-Pops. Im schlimmsten Fall reden sie mit anderen Kindern über Musik und kommen mit überhaupt nicht zauberhaften Stilblüten nach Hause. Nur weil andere Familien… Weiterlesen →

Kettcar – Ich vs. Wir (2017)

Oh je, lang ist’s her. Die letzten Wochen beschäftigt mit Arbeit, Autofahren und unkreativem Geldverdienen. Wenn es nicht so notwendig wäre. Nun gut. Hat die neue Sahneplatte etwas länger gedauert. Dafür war auf unzähligen Autofahrten viel Zeit zum Hören. Kilometer… Weiterlesen →

Maxïmo Park – A Certain Trigger (2005)

Als wäre es gestern gewesen. Drei Wochen Griechenland. Spätsommer 2005. Mein zweiter, ernstzunehmender Pärchenurlaub. Sowas ist ja generell immer spannend. Den ersten zwei Jahre zuvor auf Korsika erfolgreich bestritten, nun also im 3er-BMW der Schwiegereltern in spe nach Südeuropa. Inklusive… Weiterlesen →

New Order – True Faith (1987)

Lange nix mehr von den Jungs gehört. Ist mal wieder Zeit. Jetzt wo die Tage kürzer und grauer werden. Emil und Jakob stecken in der Popmusik. Knietief. Ich bin sehr froh, dass es in dieser Angelegenheit auch mal eine Abwechslung… Weiterlesen →

blink 182 – Enema Of The State (1999)

Hach. 1999. Ich bin 20. Was ein Sommer. Erstes Lehrjahr unfallfrei überstanden und vom mickrigen Gehalt eine schicke Lederjacke gegönnt. Dazu kommt der erste Urlaub, der nach Freiheit schmeckt. Mit dem Rucksack quer durch Schottland. Die eigenen Haare für das… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2019 sahneplatten.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: